Wentorf

Alle Beiträge

Menschen bei uns

»Alles, was ich tue, ist Arbeit und Hobby«

Stefan Sohst studierte nach dem Abitur und dem Zivildienst ein paar Semester Wirtschaftsinformatik. Dann folgte eine Ausbildung in einem überkonfessionellen Jugendmissionswerk in England. Mit einem Partner entwickelte er ein Konzept für Emotionstraining und Coaching. Stefan heißt jetzt Stefanie. Sie sagt: »Ich musste mich der Wirklichkeit stellen.« Sie ist 2. Vorsitzende des Vereins »Wentorf gestalten«.

Menschen bei uns

»Tun, was unsere Sehnsucht ist.«

Alena Kempf-Stein hat vor drei Jahren »Wentorf gestalten!« mitgegründet. »Hier sollen ökologische und soziale Projekte vereint werden, die Menschen auch in ihrer persönlichen Entwicklung voranbringen«, so die Diplom-Ingenieurin und Geschäftsführerin des Wentorfer Waldkindergartens

Menschen bei uns

»Segne die Erde mit jedem Schritt«

Die Musik- und Rhythmikpädagogin Karin Berger-Petersen hat in Ghana gemerkt, dass vieles von unserem Konsum und Luxus nicht nötig ist zum Glücklichsein.

Nachfolger für Andreas Hein

Lutz Helmrich ist neuer Bürgervorsteher in Wentorf

Nach dem Tod von Bürgervorsteher Andreas Hein (CDU) im Juni 2019 votierte am 24.10.2019 die Mehrheit der Gemeindevertreter für den CDU-Kandidaten Lothar Helmrich als Nachfolger

Wentorf ist zweite »Fairtrade-Town« im Kreis Herzogtum Lauenburg.

»Kaufen Sie am besten nur noch bio, fair, saisonal und regional.«

Mehrere Geschäfte und Cafés in Wentorf bieten Fairtrade-Produkte an und in den drei Schulen, Vereinen und Kirchen wird durch Bildungsarbeit das Bewusstsein eines gerechten Welthandels verankert. Im Land Schleswig-Holstein ist Wentorf die 24. und in Deutschland die 651. »Fairtrade-Town«.

Kennen Sie das auch?

»Was hat das eine mit dem anderen zu tun?«

Eine Schulsportanlage steht in Wentorf nach Schulschluss den Jugendlichen nicht zur Verfügung. Andererseits wird beklagt, dass Jugendliche in Wentorf mit Alkohol und Drogen die Ruhe stören.