Menschen bei uns

Elisabeth Machel genießt Freiheit

Ein gutes Buch und ihr Motorrad machen die gelernte Erzieherin und studierte Diplom-Sozialpädagogin glücklich. Bei einem Unternehmen der Mineralölbranche übernahm sie in leitender Funktion im Bereich Personal vielfältige Aufgaben, bis sie 2017 in den Ruhestand ging. Dann hat sie noch die alte Website der Bücherfreunde Wentorf auf Vordermann gebracht . . .

re-tweet

Wollen Sie das überhaupt?

Wir leben in einer Gesellschaft, die einen als »individuelle Freiheit getarnten Egoismus« vor das Wohlergehen anderer stellt. Erforderlich ist darum ein »Systemwandel statt Klimawandel«